Das neue Ultraschall-Heimpflege-Gerät

Die porentiefe, intensive Reinigung wird kombiniert mit einer gesteigerten Wirkstoff-Einbringung in die Haut. Das Ergebnis ist eine verlängerte Wirkung der professionellen Kosmetikbehandlung im Institut für ein schönes Hautbild mit einer verbesserten Ausstrahlung.

Die ideale Vorbereitung der Haut

Phase 1: Hautreinigung

Der Ultrasonic Skin Perfector entfernt im ersten Schritt sanft, aber effektiv abgestorbene Hautzellen. Dazu die tiefenreinigende lotion désincrustante großzügig mit einem Pinsel auftragen. Der Einsatz von Niederfrequenz-Ultraschall sorgt für eine gründliche Hautreinigung. Ergebnis: Die Hautoberfläche wirkt sichtbar glatter und gleichmäßiger. Die Haut ist nun empfänglicher für die in Schritt zwei aufgetragenen Wirkstoffe. Anschließend die Haut mit einem Gesichtswasser nachreinigen.

Die ideale Einschleusung mit Niederfrequenz-Ultraschall

Phase 2: Ultraschall

Die Einbringung von Wirkstoffen mit dem Ultrasonic Skin Perfector erleichtert es der Haut, diese aufzunehmen. Ergebnis: Die Mikromassage verbessert die Hautelastizität, die Haut wirkt glatter und sieht jünger aus.

Wir empfehlen die lotion désincrustante und dazu ein Gesichtswasser. Anschließend können Ampullen als auch Seren eingeschleust werden, wie beispielsweise das sérum hyaluronique aus der Linie renovar.

Gerne führen wir Ihnen das Gerät natürlich persönlich vor. Sie erhalten es bei uns zum Preis von € 79,00.